Sinn unseres Handelns

  • Wir sind Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Unkel, Bad Hönningen und der Nachbargemeinden, die von den geplanten Windkraftanlagen betroffen sind.
  • Manche von uns sind aber auch Bürgerinnen und Bürger, die nicht direkt betroffen sondern einfach engagiert für die Liebe zu Tieren und Natur sind.
  • Wir wollen den romantischen Rhein als herausragende Natur- und Kulturlandschaft für Anwohner und Touristen erhalten und weiter ausbauen.
  • Wir wollen daher mit allen erlaubten Mitteln Windkraftanlagen auf den Höhen des Rheintales zwischen Koblenz und Bonn verhindern.
  • Wir haben zu diesem Zweck die Bürgerinitiative “ Romantischer Rhein” ins Leben gerufen. Der Name ist abgeleitet aus dem Zeitalter der Romantik, die sich insbesondere in die Rheinlandschaft verliebt hat und zahlreiche Kunstwerke erschaffen hat, die über die Zeit der Romantik hinaus bekannt geblieben sind.
  • Wir arbeiten vertrauensvoll und eng mit allen Gemeinden, Bürgerinitiativen und Organisationen zusammen, die unsere Ziele unterstützen.
  • Wir sind unabhängig von parteipolitischen oder wirtschaftlichen Abhängigkeiten.

-> zu BIRR Kurzportrait: bitte hier anklicken!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir haben diese Bürgerinitiative gegründet, um der ganzen Region „Unterer Mittelrhein“ von Koblenz bis Bonn eine Stimme zu geben, die Natur und die dort ansässigen Tiere vor dem Bau von Windkraftanlagen zu beiden Seiten dieses Rheinabschnittes zu schützen . Erholungs- und Erlebnisraum „Romantischer Rhein“ soll erhalten und noch weiter ausgebaut werden.

Unsere Gründungsmitglieder haben einschlägige Erfahrung aus ihrer Tätigkeit in Beruf und Politik sowie ihrer Arbeit in Bürgerinitiativen und Naturschutzvereinen.  Wir sind überparteilich und keinen wirtschaftlichen Interessen verpflichtet. Wir verpflichten uns zu Transparenz und demokratischen Prozessen, die den Bürgerwillen nach intensiver Information und Diskussion respektieren.

Wir wollen die Diskussionen um die Windkraftstandorte aus den Hinterzimmern der Parteipolitik und den Gremien der Landesplanung in die öffentliche Diskussion holen. Wir möchten allen, denen der Erhalt ihres Lebensraumes wichtig ist, ein Forum zur Verfügung stellen. Stellen Sie dar, was Sie an Ihrer Heimat lieben oder wie Sie die touristische Erschließung der Landschaften und Städte entlang des „Romantischen Rheins“, dem 8. Weltwunder wie es der weltweit gereiste und Gelehrte Humboldt ausdrückte, nutzen würden. Auch die Ideengeber der Landesregierung, die auf dem Rücken des Rheintals Windkrafttourismus fördern möchten, sind willkommen.

Die Planungen der Landesministerien und der Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald sind auf dem besten Wege, die ganze Region für die Windräder bebaubar zu machen. Während der Rheinabschnitt mit dem Weltkulturerbe bis Koblenz einigermaßen geschützt ist (wie lange noch?), gibt es für den über 50 km langen „Unteren Mittelrhein“ keine Schutzflächen gegen Windkraftanlagen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Region „Romantischer Rhein“ eine ebenso wertvolle Kulturlandschaft darstellt wie der Rhein vor Koblenz und ab Bonn. Verschont das Rheinpanorama von Windkraftanlagen!

Von Bonn bis Bad Hönningen haben sich bereits eine ganze Reihe von  kommunalen Körperschaften, regionalen Vereinigungen und Vereinen gegen den Bau von Windrädern ausgesprochen: Die Verbandsgemeinde Asbach, die Gemeinde Windhagen, die Verbandsgemeinde Linz, die Gemeinde Vettelschoß, der Landrat des Rhein – Sieg – Kreises, der Verschönerungsverein für das Siebengebirge, die Stadt Bad Honnef, der Natur- und Landschaftsschutzverein Hinterheide e.V., um nur einige zu nennen.

Wir arbeiten zusammen mit anderen Bürgerinitiativen aus Rheinbreitbach „ProNaturparkPur“, aus Bad Hönningen „Rettet den Stadtwald“ und der neuen BI aus Waldbreitbach,  Bürgerinitiative „Freies Siebengebirge“ aus Bad Honnef.

Sollten wir Sie auf dieser Seite nicht erwähnt haben, so nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir wollen Ihre Aktionen unterstützen und gemeinschaftlich die Energie im Sinne einer erneuerbaren Energie bündeln!

Wollen Sie uns unterstützen, dann können Sie uns hier Ihre Stimme geben.

Willkommen bei den Freunden und Bewahrern des Romantischen Rheins!

Registrieren Sie Sich hier als News-Empfänger der Bürgerinitiative Romantischer Rhein. Aktuell haben wir 1432 Anmeldungen für unseren Newsletter.